Auschwitz - Auf dem Boden der Tatsachen.

Zum 70. Jahrestag der Befreiung der überlebenden Gefangenen des Konzentrationslagers nehme ich euch mit an den Ort einer der schrecklichsten Geschehnisse der Menschheitsgeschichte.

mehr

Frau Pingel-Snob

Zwangs-Urlaub im Luxushotel. Zugegeben, es gibt durchaus schlimmeres. Wie ein Luxusurlaub dich selbst verändert - und warum das nicht immer gut ist.

mehr

Durch die Linse der Anderen

Selbsternannte Paparazzi überall - doch was genau fotografieren die eigentlich? Ich hab mich den wildesten Knipsern mal an die Sohlen gehängt und drei Thesen ihrer Motivwahl herauskristallisiert.

mehr

2 Wochen ohne

Ein Urlaub ohne Draht nach Hause oder ins Web? Ja, ich weiß: Mittlerweile gibt es mehr als genug Berichte über selbstauferlegten Digital Detox. Und jetzt auch noch ich. Naja, ist ja für jeden eine eigene Erfahrung - äh, Herausforderung!

mehr

Echt unecht: Mainau - so attraktiv wie Silikontitten

Silikontitten? Senioren-Ballermann? Ich war auf der Blumeninsel Mainau. Und fand es - äh... also noch mal muss das nicht sein. Was sich hinter dem leicht provokativen Titel verbirgt und vor allem warum: Hier gibt's meinen Erfahrungsbericht von der Insel.

mehr

Höhenglückssteig

Da wollten wir mal wieder hoch hinaus: Auf dem Noris- und Höhenglückssteig suchte unser neunköpfiges Klettergrüppchen nach seinen Grenzen. Ob wir sie wohl fanden?

mehr

Cliffhanger

Über dir, hinter dir, vor dir und unter dir - egal wo man hinblickt, man sieht nichts als Fels. Und man muss da durch. Irgendwie. Über einen super tollen Tag am Salewa-Klettersteig in Hindelang.

mehr

Fernweh-Aktuell: Das Entdeckerheft

Die Schwäbische Alb steckt voller Abenteuer.Welche genau es gibt, fasst das neue Entdeckerheft für Kinder zusammen - mein Artikel auf fernweh-aktuell.com!

mehr

Bild:Geschäftsstelle Schwäbische Alb

Eine strahlend schöne Wanderung

Oder: Der Tag, an dem ich beim Atomkraftwerk klingelte 

Es gibt einen Wanderweg, der über ein Atomkraftwerk führt. Völlig legal darf man ihn passieren - vorrausgesetzt, man findet ihn und lässt sich nicht von dicken Mauern abschrecken. Wie es war? Gleich nachlesen!

mehr

Über das Reisen

Ein paar Worte vorneweg: Was das Reisen für mich bedeutet, was gar nicht geht und was leider meiner Ansicht nach immer mehr aufkommt.

mehr

 

Syrien

Die Lage in Syrien verschlimmert sich täglich. Regimetreue liefern sich harte Kämpfe mit Rebellen, tausende Menschen starben bereits, Flüchtlinge verlassen das Land und historische Gebäude werden kontinuierlich zerstört. Ich durfte das Land im Jahr 2008 noch im Frieden erleben. Ein Reisebericht.

mehr

 

Sockentouristen

Okay, vielleicht ist es ein klein bisschen gelästert - aber wer kennt sie nicht, die klischeebehafteten Pauschalurlauber mit Tennissocken in den Sandalen? Ein kleines (vielleicht nicht ganz ernst gemeintes) Portfolio über die Sorgen dieser Sockentouristen.

mehr

 

Bild: Jona Bauer / www.jugendfotos.de

Rummel-Bummel

Kettenkarussells und Softeis waren als Kind meine absoluten Highlights auf dem Rummel. Und das glückliches Händchen meiner Eltern bei der Losbude brachten mir spektakuläre und überdimensional große Kuscheltiere ein. Knapp 20 Jahre später mache ich auf dem Cannstatter Volksfest Bestandsaufhnahme: Wieviel hat sich in den letzten Jahren verändert?

mehr