Vorgestellt: Die Messe DEKUMO

 

Design, Kunst, Mode - Die Dekumo

Mit Motivation und Hingabe – junge Designer, Künstler und Modemacher stellen aus:  Vom 7. Bis zum 9. Dezember erfüllt die DEKUMO wieder ihr größtes Anliegen. Sie will engagierten Designern und Produzenten, vom Anfänger bis zu bereits etablierten Ateliers, eine Möglichkeit zu geben, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Kunst trifft Korrektes - die "guten Künste"


Bild: KWD / Dekumo

Dass sich Design, Kunst und Mode in den unterschiedlichsten Variationen ausdrücken kann, ist kein Geheimnis. Umso erfreulicher ist es, dass die Veranstalter der Dekumo mit der Grünen Bühne auch den Weg der Nachhaltigkeit eingeschlagen haben. Hier werden nur solche Kunstobjekte gezeigt, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und sozialverträglicher Herstellung beschäftigen – quasi die „guten Künste“. Und die können sich wirklich sehen lassen!

 

Ideen, Inspirationen und vor allem: Ideale

 


Bild: Lemonfish / Dekumo

In Sachen Mode kann der Besucher in ein echtes "Hemp me"-Hanfshirt schlüpfen, sich von pfiffigen lateinischen Sprüchen des Modelabels „EcoCarrots“ inspirieren lassen, die Designerin Jennifer Tremper von „börd shört“ persönlich kennen lernen oder sich mit selbstgestrickten Schals, Mützen und Socken endgültig für den Winter eindecken. Alles selbstverständlich aus nachhaltiger Herstellung und umweltverträglich.

Auch was die Umwelt nicht so leicht verdauen kann, findet auf der Grünen Bühne seinen Platz und beweist, dass das sogenannte Upcycling sich nicht nur bei umweltbewussten Künstlern großer Beliebtheit erfreut.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Handtasche mit Spitzenbordüre aus alten Bundeswehrsäcken? Oder mit einem Brillenetui aus alten Fahrradschläuchen? Schon mal von einem Gelbeutel aus Zahnpastatuben gehört?

Kunst ist Grün!


Bild: Hemp Me / Dekumo

Keine Frage: Wer sich auf die Dekumo einlässt, ist im ersten Schritt kunstinteressiert. Die Dekumo zeigt mit der Grünen Bühne aber auch Alternativen zu üblichen Kunstobjekten auf – und das ganz bewusst. Die Besucher und die „konventionellen Aussteller“ sollen damit laut Veranstalter zu einem verantwortungsvollen Lebensstil motiviert werden, für das sie sich einsetzen - mit voller Hingabe und Motivation – wie sich das für die Kunst gehört.

 

Über die Dekumo:

DEKUMO + GRÜNE BÜHNE - Messe für Design, Kunst und Mode

Vom 07. bis zum 09. Dezember 2012

Im Wilhelmspalais Stuttgart